29.07.2017
Startseite » Veranstaltungen » Workshopwoche Fernsehjournalismus am MIZ
XEN.ON Newbie Wochen Workshops

Workshopwoche Fernsehjournalismus am MIZ

Das MIZ Babelsberg bietet jungen Erwachsenen und Jugendlichen Anfang August eine interessante Workshopreihe an, die auch für Transmedia Storyteller sehr interessant ist. Es geht dabei um das Fernsehformat XEN.ON, ein monatliches Magazin, das von Nachwuchsfernsehleuten im MIZ produziert wird. Wer sich für eine Mitarbeit interessiert und dabei lernen möchte, wie Fernsehbeiträge gemacht werden, kann an den kostenlosen Workshops in Babelsberg teilnehmen

Neue Mitarbeiter für XEN.ON

„Ab August 2013 führt das MIZ zweimal jährlich eine Einführungswoche für neue und potentielle Xenon Mitglieder durch und bereitet Sie auf die Mitwirkung bei Xenon vor.

Anmelden kann sich jeder, der Interesse daran hat bei Xen.on aktiv mit zu wirken.

XEN.ON ist das interaktive Fernsehmagazin von und für Studierende und Auszubildende aus Berlin und Brandenburg im MIZ-Babelsberg . Xen.on realisiert im MIZ-Babelsberg gemeinsam eine monatliche Magazinsendung: Jung, frisch und innovativ. Die Beiträge sind selbst produziert. Von der Idee bis zur Realisierung, von der Recherche bis zur Kameraführung. Das Projekt richtet sich an Studenten, Jugendliche und junge Erwachsene, die erste Erfahrungen beim Fernsehen sammeln wollen oder ihre Grundkenntnisse in der Medienarbeit vertiefen möchten.“

Workshops Anfang August

05.08. 2013 Einführung in die Kameraarbeit; Referent: Roman Pernack

06.08.2013 Recherche, Redaktionsmeetings, externe Kommunikation für TV Redaktionen; Referentin Alexandra Scholz

07.08.2013 Einführung in die Tonarbeit für TV Sendungen; Referent: Sebastian Benser

08.08.2013 Einführung Schnitt mit AVID; Referentin: Andrea Schönherr

09.08.2013 Beitragsaufbau und Beitragsdramaturgie; Referent: Tobias Büchner

Alle Workshops sind von 10:00-18:00 Uhr“

Quelle: Kalender des MIZ

Über Dorothea Martin

Mitbegründerin von Das wilde Dutzend - Verlag und Loge für Rätselhaftes und Verborgenes. Freiberuflich im Bereich Transmedia Konzeption und Storytelling unterwegs.

Auch interessant

Storyteller Meet-up Berlin 2017

TMSB Storyteller Meet-up May 2017

You love and create stories no matter in which medium? VR, AR, social media, movies, …